Privatissimo 2020

150 Jahre Böhny – 50 Jahre Wellis ...

Zuversichtlich hoffen wir, dass Sie gesund geblieben sind und – wenn auch ungern – in dieser bedrückenden Corona-Zeit ihren Weg finden konnten.

Seit über 30 Jahren werden unsere Privatissimo-Anlässe mit Herzblut geplant und organisiert, umso trauriger ist es, dass bis auf wenige Veranstaltungen vor dem Lockdown im März 2020, alles annulliert werden musste.

Wenn wir anfangs noch glaubten, unsere Reisen, Führungen, Konzerte und Ausflüge problemlos im nächsten Jahr durchführen zu können, so scheint eine sichere Planung noch immer unmöglich. Aber: Haben wir überhaupt Lust, etwas zu unternehmen? Möglicherweise dauern die Vorsichtsmassnahmen noch lange und uns scheint es wichtig, ein kulturelles Engagement nicht ganz aus den Augen zu verlieren.

Vielleicht sind es nur kleinere Ausflüge und kurze Fahrten die – ausgerüstet mit Masken – geplante Unternehmungen sicher erlauben. Möglich wäre der gemeinsame Besuch von Patrizierhäuser in der Innerschweiz, den viele Jahre der Oeffentlichkeit entzogenen Churer Totentanz, den Hölzernen Himmel im Toesstal, oder auch Klöster und Schlösser neu zu entdecken.

Für einmal entfällt 2021 der Druck eines Flyers mit einem fixen Jahresprogramm. Gerne orientieren wir Sie jedoch beim Hinterlassen Ihrer Adresse über allfällige Anlässe. - Ihr Echo würde uns freuen!

> Lesen Sie das ganze Jahresprogramm 2020
und melden Sie sich gleich an

 

 
 

 
©2014 BÖHNY